Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

Ende der Sanktionen gegen Eritrea

Die VO (EU) 2018/1932 (ABl. L 314/8 v. 11.12.2018) beendete mit Wirkung ab 12.12.2018 alle restriktiven Maßnahmen gegen Eritrea. Die VO (EU) Nr. 667/2010 und der Beschl. 2010/127/GASP (ABl. L 314/60) wurden aufgehoben. Aber Vorsicht: Bis zu einer möglichen Anpassung der AWV ist das Waffenembargo gegen Eritrea gem. § 74 Abs. 1 Nr. 6 und § 77 Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 2 AWV jedoch weiterhin zu beachten (E-VSF N 33 2018 Nr. 159 v. 20.12.2018).

KPME