Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

Jahresstatistik 2018 der deutschen Zollverwaltung

Am 25.3.2019 wurde in einer Zollpressekonferenz in Berlin die Jahresstatistik für 2018 der deutschen Zollverwaltung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Zolleinnahmen blieben konstant bei 5,1 Mrd. €, die Einnahmen aus VSt (hier: Vergleichsbasis 2016 wegen Erstattung der KernbrennstoffSt in 2017) und EUSt stiegen leicht auf 66,3 bzw. 59,4 Mrd. € an. Mit LuftverkehrSt und KfzSt lagen die Einnahmen bei insg. 141 Mrd. €. Bei den VSt machte die EnergieSt den größten Posten aus (40,9 Mrd. €), gefolgt von der TabakSt (14,3 Mrd. €) und der StromSt (14,3 Mrd. €).

Zu  weiteren Ergebnissen und Statistiken
(PDF-Download von der Homepage des Bundesministeriums der Finanzen)

KPME