Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

Vorbereitung auf den BREXIT

Nach einer vorübergehenden Schockstarre bereitet man sich jetzt auch in Berlin auf den BREXIT vor. In ihrer Sitzung am 16.11.2016 hat die Bundesregierung die Einrichtung eines Kabinettausschusses „Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union“ unter Vorsitz der Bundeskanzlerin beschlossen. Stellvertretender Vorsitzender ist der Stellvertreter der Bundeskanzlerin, beauftragter Vorsitzender der Bundesminister des Auswärtigen. Ferner gehören dem Ausschuss als weitere Mitglieder die Bundesminister für Wirtschaft und Energie, für Finanzen, für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie die Chefs des Bundeskanzleramtes und des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung an. Andere Mitglieder der Bundesregierung können bei Bedarf einbezogen werden (Bekanntmachung des Bundeskanzleramtes vom 22.11.2016, BAnz AT 29.11.2016 B1).

KPME